Unterschied von Ernte und Aufstieg im RA Material

Ernte ist ein äusserer Einfluss auf das Subjekt durch zyklische Rythmen, welche den Aufstieg begünstigen. Zusätzlich die Auswertung von höheren Wesenheiten oder Gesetzmässigkeiten ob ein individualisiertes Wesen in seinen 7 Zentren, den Chakren, ausgeglichen Genug ist um "geerntet" zu werden. Also die "Bewilligung zum automatischen Aufstieg" bekommt.


Aufstieg ist das aufsteigen eines individualisierten Wesens durch eigenes aktivieren und ausgleichen seiner Energiezentren, den Chakren, unabhängig von seiner polarisierung (Dienst am Selbst oder Dienst am Anderen). Aufstieg geschieht in diesem Falle also durch eigenen Willen und dem Widmen von Aufmerksamkeit auf diese Entwicklung.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Zen

06.07.02 "Die Auflösung in Nichts ist die Auflösung in Einheit, denn es gibt kein Nichts." Meditiere bis nichts mehr übrig ist. Wenn dir Gott erscheint, bist du nicht angekommen. Wenn dir verstorbene

Erinnerung an den Einen unendlichen Schöpfer durch das Gesetz des Einen

Gerne nehme ich für diese Arbeit auch finanzielle Unterstützung an:
 



IBAN: CH 36 0630 0502 7446 5751 7

Fang-A.ch
Kirchstrasse 6
6247 Schötz CH

Ich selbst spende LL-Research und auch anderen Projekten für ihre Arbeit 5 Dollar pro Monat ;-)

©2019 dasGesetzistEins

alle Rechte des "RA-Materials" bzw. "Das Gesetz des Einen" gehören LL-Research - siehe copyright policy